FAQ2019-04-17T22:11:37+02:00

Haben Sie Fragen zum digitalen Showroom?

Bei Fragen rund um den B2B-Onlineshop helfen wir Ihnen gerne. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, können Sie uns sehr gerne unter +49 5254 936 24 24 anrufen oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Haben Sie Fragen zum digitalen Showroom?

Allgemeine Fragen

Welche Funktionen sind in der Zukunft geplant?2019-02-15T09:29:48+02:00

Wir entwickeln den B2B-Onlineshop ständig weiter. In den nächsten Wochen entwickeln wir unter anderem diese Funktionen:

  • Preisstaffeln und Rabatte
  • Steuersätze und Rechnungsstellung
  • Integration von Payment-Anbietern wie PayPal, Amazon Payment
  • Statistik-Bereich

Haben Sie Anregungen zu unserem B2B-Shop? Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie an: +49 5254 936 24 24.

Wir haben eine Frage. Was nun?2019-02-15T09:29:32+02:00

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihren Showroom sowie den B2B-Onlineshop. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Telefon: +49 5254 936 24 24. Sie erreichen unser Team an Werktagen von 9 – 17 Uhr.

Können wir den B2B-Onlineshop kostenlos testen?2019-02-18T08:04:51+02:00

Selbstverständlich – Sie können den B2B-Onlineshop von DIVARTO 100% unverbindlich testen. Wir haben darauf Wert gelegt, Ihnen eine einfach zu bedienende Lösung zu bieten. Eine zeitgemäße Präsentation Ihrer Ware sind für uns selbstverständlich.

Wenn Sie nach dem Test kein Interesse an Ihrem B2B-Onlineshop haben, schalten wir Ihren Zugang einfach ab. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Ist der Webshop auch auf englisch verfügbar?2019-02-15T09:31:09+02:00

Selbstverständlich können Sie sowohl im Administrationsbereich und im Onlineshop mit internationalen Benutzern arbeiten. Wir bieten den Showroom in deutsch und englisch an. Weitere Sprachen sind für die Zukunft geplant.

Wofür brauchen wir einen B2B-Onlineshop?2019-02-15T09:35:37+02:00

DIVARTO richtet sich an Unternehmen, die Ihre Waren an Einzelhändler verkaufen. Unsere B2B-Lösung ermöglicht Ihnen, Ihre Produkte zeitgemäß zu präsentieren und direkt zum Kauf anzubieten.

Zeiten, in denen Sie mühsam Bestellzettel und Ordersheets ausgefüllt haben, sind endgültig vorbei. Ihre Händler oder Verkaufs-Mitarbeiter platzieren die Bestellung direkt in Ihrem Onlineshop.

Marken

Auf Messen haben wir oft kein Internet. Wie geht das?2019-02-15T09:42:04+02:00

Auch hier haben wir eine Lösung für Sie. Wenn Ihnen kein Internet zur Verfügung steht, bieten wir Ihnen Offline-Sheets im Excel-Format an. Diese Sheets können Sie im Vorfeld z.B. auf Tablets speichern und dann nach der Messe in einem Schwung in den B2B-Onlineshop importieren. Wir generieren aus jedem Ordersheet dann wieder eine Bestellung.

Benötigen wir weiterhin klassische Ordersheets?2019-02-18T08:03:14+02:00

Nein, Ordersheets im Papierformat sind nicht mehr nötig. Mit DIVARTO gehören Bestellzettel und Formulare der Vergangenheit an. Sie und Ihre Einzelhändler bestellen ganz einfach in Ihrem digitalen Showroom.

Können wir Artikel importieren?2019-02-15T10:06:06+02:00

Ja, wir bieten Ihnen einen komfortablen Artikelimport an. Sie können somit in kürzester Zeit hunderte Artikel auf einmal anlegen. Sie stellen uns Ihre Daten ganz einfach in einem CSV-Format bereit und wir lesen diese vollautomatisch in Ihren B2B-Shop ein.

Können wir auch Pre-Collections anbieten?2019-02-15T10:04:33+02:00

Selbstverständlich. Mit DIVARTO können Sie sowohl Preorder- als auch Reorder-Bestellungen entgegennehmen. Markieren Sie in Ihrem Onlineshop einfach die Kategorien, in denen Pre-Order-Artikel liegen. Sie können dann einen Zeitraum festlegen, in dem diese Artikel bestellt werden können. So optimieren Sie die Vorbestellungen Ihrer neuen Kollektion

Können wir als Agentur mehrere Marken anbieten?2019-02-17T22:40:44+02:00

Ja. DIVARTO ist auch eine Lösung für Handelsvertreter und Agenturen. Mit DIVARTO können Sie alle Marken und Kollektionen mit nur einer Lösung anbieten.

Sie legen Ihre Artikel und Preise an und informieren dann Ihre Händler – mit DIVARTO ist das kinderleicht.

Richtet sich DIVARTO nur an Modeunternehmen?2019-02-18T08:06:23+02:00

Nein. DIVARTO eignet sich neben Mode- und Einrichtungs-Unternehmen auch für den Einsatz in vielen Branchen. Unsere B2B-Plattform ist für alle Branchen offen, damit Sie Ihr Unternehmen und Ihre Ware so flexibel wie möglich präsentieren können.

Unser Onlineshop eignet sich z.B. für Unternehmen aus:

Einzelhändler

Haben unsere Einzelhändler auch einen Zugang?2019-02-18T08:03:35+02:00

Ja, Sie können jedem Händler einen eigenen Zugang zum B2B-Onlineshop geben.

Ein Einzelhändler hat natürlich weniger Berechtigungen als ein administrativer Mitarbeiter aus dem Office. Ein Einzelhändler kann Bestellungen aufnehmen, aber beispielsweise keine Artikel bearbeiten oder Preise ändern.

Können Händler auch mehrere Marken kaufen?2019-02-17T23:05:49+02:00

Ja. Der große Vorteil von DIVARTO ist es, dass Sie mehrere Marken gleichzeitig anbieten können. Ein Vorteil für Agenturen und Handelsvertreter sowie für große Marken mit mehreren Sublabels.

Wie können wir unsere Händler in den Onlineshop einladen?2019-02-18T08:04:08+02:00

Bekannte Einzelhändler können Sie in Ihrem Onlineshop ganz einfach selbst einladen. Diese können Ihre Kollektion anschließend ganz bequem einsehen und direkt bestellen. Wenn Sie neue Kunden suchen, können Sie eine Registrierung für Einzelhändler mit nur einem Klick aktivieren. Wenn Sie mit diesem Einzelhändler arbeiten möchten, schalten Sie ihm einfach die entsprechenden Kollektionen und Preise frei.

Unsere Händler haben unterschiedliche Konditionen. Geht das?2018-10-25T22:19:21+02:00

Selbstverständlich. In Ihrem Label können Sie beliebig viele unterschiedliche Preislinien hinterlegen. Diese können sich auch in der Währung unterscheiden. So ist es möglich, z.B. Preise für die EU, die Schweiz und Händler aus Drittländern anzubieten. Mit DIVARTO ganz einfach.

Preise

Benötigen Sie mehr Marken, Benutzer oder Artikel?2019-02-15T10:02:17+02:00

Sie können innerhalb Ihres gewählten Tarifs weitere Marken, Benutzer oder zusätzliche SKUs buchen. Eine SKU ist eine Lagereinheit (Beispiel: Ein Artikel mit 3 Farben und 5 Größen umfasst insg. 15 SKUs.).

  • weitere Marke: 20 EUR *
  • weiterer Benutzer: 10 EUR *
  • 1.000 weitere SKUs: ab 5 EUR *

* Im Enterprise-Tarif sind bereits beliebig viele Marken enthalten und müssen nicht erweitert werden. 1.000 weitere SKUs kosten im Starter-Tarif 20 EUR, im Professional-Tarif 10 EUR und im Enterprise-Tarif 5 EUR. Alle Preise gelten monatlich zzgl. USt.. Die Erweiterungen werden von uns 100% fair und tagesgenau abgerechnet. Sie können sie zum Ende der Vertragslaufzeit des Tarifs ganz einfach kündigen.

Kostenlos testen – wo ist der Haken?2018-10-08T21:47:56+02:00

Es gibt keinen. Der 14-tägige Test ist absolut unverbindlich und 100% kostenlos. Kurz vor Ablauf Ihres Testzugangs informieren wir Sie per Email. Wenn Sie sich nach Ablauf des Tests nicht melden, schalten wir Ihren Showroom automatisch ab.

SKU – was ist das?2019-02-15T10:04:10+02:00

Eine SKU (Stock Keeping Unit) ist eine Lagereinheit.

Beispiel: Ein Artikel in 3 Farben und 5 Größen umfasst insg. 15 SKUs.

Sie können Ihre Artikel in bis zu drei unterschiedlichen Varianten wie z.B. Größe, Farbe, Gewicht, Material usw. unterteilen. Ihr Händler kann die gewünschten Mengen dann bequem auswählen.

14 Tage kostenlos & unverbindlich testen

In wenigen Minuten wird Ihr Onlineshop von uns eingerichtet. Sie können Ihren B2B-Shop dann 14 Tage ohne Risiko in aller Ruhe ausprobieren.

Kostenlos testen